Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Warnung / Irrlehre
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 13.12.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Ist uns die Bibel so lieb, dass wir Sehnsucht nach ihr und nach Gemeinschaft mit Gott haben?

Meine Seele verlangt und sehnt sich nach den Vorhöfen des Herrn; mein Leib und Seele freuen sich in dem lebendigen Gott.

Psalm 84,3

Mein Verlangen ist nach Dir!
Mein Gott, ich hoffe nur auf Dich!
Du bist meiner Seele Zier
und eine Festung, Herr, für mich.

Frage: Was löst das in uns aus, wenn wir verlangend nach Gott sind?

Vorschlag: Jesus hat uns mit seinem heiligen Blut reingewaschen von allen Sünden. Nachdem wir dem Herrn unsere Sünden bekannt und bereut haben, hat er diese in seiner Barmherzigkeit ausgelöscht und uns Vergebung geschenkt. Nun sind wir Gottes Kinder und es ist uns ein Bedürfnis, solch ein Leben zu führen, wie es Gott gefällt. Ein irdisches Kind sehnt sich auch nach der Geborgenheit seines Vaters.

Warnung / Irrlehre

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)


Allversöhnung?


Irgendwie stellen sich Menschen vor, dass wir letztendlich alle in den Himmel kommen. - "Gott ist doch Liebe!", so sagen sie, "und Er weiss doch, wie schwach wir Menschen sind!" Und unsere Sünden sind doch alle nur halb so schlimm. Eine Notlüge hier, ein bisschen Tricksen da, dort ein unsauberer Gedanke, ein obszöner Witz noch dazu .... Das machen doch alle!

Doch halt: Nur weil es alle machen, ist es noch lange nicht richtig! Und Gott ist viel zu heilig, als dass Er auch nur die kleinste Sünde durchgehen lassen könnte! Wer ohne Jesus stirbt, geht auf ewig verloren. Da nützen alle Anstrengungen nicht, weder in menschlich-moralischer noch in religiöser Hinsicht etwas.

Andere Religionen führen auch nicht zu Gott, denn einzig Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch Ihn!

Wer sich mit Gott versöhnen lassen möchte, muss Jesus schon als ganz persönlichen Retter annehmen: Alles andere ist ein tödlicher Irrtum, der uns in die ewige Hölle kommen lässt. Es gibt nur eine Versöhnung: Die Annahme des göttlichen Blutes Jesu, das Er auf Golgatha für uns - Dich und mich! - vergossen hat. Nimm Jesus als Retter an, dann bist Du versöhnt.


(Autor: Markus Kenn)


  Copyright © by Markus Kenn, www.christliche-themen.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Altes und neues Leben (Themenbereich: Erlösung)
Falsche Denkweisen (Themenbereich: Irrglaube)
Lasset euch erretten aus diesem verkehrten Geschlecht! (Themenbereich: Erlösung)
Gibt es eine Wahrheit? (Themenbereich: Jesus der Weg)
Können wir unserer Rettung sicher sein? (Themenbereich: Erlösung)
Bereit sein ist alles! (Themenbereich: Erlösung)
Haben wir wirklich alle den lebendigen Gott? (Themenbereich: Jesus der Weg)
Rückrufaktion (Themenbereich: Erlösung)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich schmaler Weg
Themenbereich Irrlehren
Themenbereich Erlösung von Sünde



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem