Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Dank und Hingabe
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 26.05.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott ist nicht nur mächtig: Er ist sogar allmächtig!

Ich erkenne, daß du alles vermagst, und nichts, das du dir vorgenommen, ist dir zu schwer.

Hiob 42,2

Dein, oh Gott, ist komplett alle Macht,
Du, der über Seine Kinder wacht,
Du vermagst ja alles zu tun,
ohne Pause und ohne ruh`n.
Drum dürfen wir Dir vertrauen
und Dich eines Tages schauen.

Frage: Hältst Du Gott für allmächtig oder nicht?

Tipp: Hiob erkannte Gottes Allmacht an. Auch wir tun gut daran, Seine Allmacht anzuerkennen: Schließlich hat Gott das gesamte Universum geschaffen. Sollte Ihm da etwas unmöglich sein?

Dank und Hingabe

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Dankgedichte-Menüs geblättert werden)


Verlasse alles, was dir lieb!

Gedicht


Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was vor mir ist...

Philipper 3,14


"Verlasse alles, was dir lieb!
Ein neues Leben Ich dir gib,
die Heimat neu dir schenke."
So war Dein Wort, o Herr, zu mir.
Ich sagte: Ich gehöre Dir,
mein Leben nimm und lenke!

Nach Deinem Willen kam ich her,
doch war es manchmal noch so schwer,
mich quälten die Gedanken.
Oft sah ich sehnsuchtsvoll zurück
nach altem Leben, altem Glück;
mein Heimweh war wie Schranken.

Zur Hilfe kam mir Gottes Wort,
und was ich einst gefunden dort,
ist mir zum Heil geworden:
"Wer Gott gehorsam ist - der siegt!
Vergiss es, was dahinten liegt,
und streck dich aus nach Vorne!"

Unendlich schwer war dieser Rat,
doch als ich das gehorsam tat,
bekam ich neue Freude!
Mein Gott - so gnädig, liebevoll,
schenkt mir den Lebensbecher voll,
Ihm klingt mein Danklied heute!

Alleine kam ich nicht zurecht
mit meinem Heimweh, meinen Schmerzen.
Du, Herr, warst gnädig Deinem Knecht,
und schenktest Fried' und Freud' im Herzen!
Ich will mit Dir durchs Leben geh'n,
so führe mich und halt mich feste!
Was Du, Herr, willst - das soll gescheh'n!
Dein Wille ist für mich das Beste!


(Gedichte-Autor: Katja Sawadski)


  Copyright © by Katja Sawadski, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Träumst Du noch oder lebst Du schon? (Themenbereich: Glaubensleben)
Altes und neues Leben (Themenbereich: Neues Leben)
Warum ich zu Jesus gehe! (Themenbereich: Glaubensleben)
Lebendiger Glaube! oder nur religiös? (Themenbereich: Glaubensleben)
Tot oder lebendig! (Themenbereich: wahres Leben)
Vom Ernst der Nachfolge (Themenbereich: Neues Leben)
Zu den Überwindern gehören (Themenbereich: Glaubensleben)
Es beginnt ein neues Leben (Themenbereich: neues Leben)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich wahres Leben
Themenbereich Glauben



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage