Hilfe und Heilung

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 01.10.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Das geknickte Rohr wird Jesus nicht zerbrechen

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.

Jesaja 42,3 (Mt.12,20)

Welch eine große Liebe und unfassbare Geduld
wird uns erwiesen, trotz erwiesener Ohnmacht und Schuld.
Gott hat uns in Jesus den wahren Seelsorger gebracht,
der zerstörende Lauheit in Liebe verwandelt und entfacht!

Frage: Kennst Du Müdigkeit in der Nachfolge Jesu und wie gehst Du in der Regel damit um?

Hilfe: Die Jahreslosung für 2020 erinnert uns an eine Lösung, die angefochtenen Glauben neu stärken kann: Lege Gott alles Belastende und Widersprüchliche im Gebet hin:
“Ich glaube; hilf meinem Unglauben (meiner Ohnmacht)!” (Markus 9,24)

Hilfe und Heilung

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Fürsorgegedichte-Menüs geblättert werden)


Hör nicht auf das, was Menschen dir sagen

Gedicht


Hör nicht auf das, was Menschen dir sagen,
sei es auch noch so gut gemeint.
Lerne es – stets erst nach Gott zu fragen,
wenn es dir auch manchmal schwer erscheint.

Bedenke immer - Gott meint es gut,
das macht dich sicher und gibt dir Mut,
mit allem Schweren hier auf Erden
fertig zu werden.

Wenn alle Menschen sich von dir wenden,
so bist du dennoch geborgen in Gottes Händen,
drum fürchte dich nicht, was auch geschieht,
Dein Gott wird dir helfen, sein Auge sieht.

Ich kann nicht tiefer fallen, als Herr in Deine Hand,
die Du an jedem Tage, mir gnädig ausgespannt,
mußt ich auch viel erleiden, ging es durch manche Not,
ich weiß, ich bin gehalten, im Leben und im Tod.

Warte in Geduld, bis Gottes Stunde schlägt,
bedenke immer, Er kommt nie zu spät.


(Gedicht, Autor: Roswitha Schuh)


  Copyright © by Roswitha Schuh, www.christliche-themen.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Da mache ich nicht mit! (Themenbereich: Treue)
Eindeutigkeit in der Rede! (Themenbereich: Treue)
Vom treuen und vom bösen Knecht (Themenbereich: Treue)
In meinem Herzen habe ich dein Wort verwahrt (Themenbereich: Treue)
Hindernisse im christlichen Leben (Themenbereich: Treue)
Störe ich? (Themenbereich: Treue)
Wollt ihr auch weggehen? (Themenbereich: Treue)
Gib dem Ehebruch keine Chance (Themenbereich: Treue)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Treue



Covid-19 / Corona
Corona-Traktat

Was hat Corona mit Gott zu tun?

(Traktat)

(mehr Corona/Covid-19-Traktate)

Topaktuelle Endzeit-Bibelarbeiten

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die 7 Sendschreiben mit ihrer Botschaft zur Entrückung und der Hochzeit des Lammes

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die Zeit des Endes und die ausstehenden 3 biblischen Festtag

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6
Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis