Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Umkehr
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.05.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Allein Jesus schenkt wahre Freude!

Ich freue mich und bin fröhlich in dir und lobe deinen Namen, du Allerhöchster.

Psalm 9:3

Du, oh Jesus, bist meine Freude:
gestern, morgen und auch heute!
Du allein schenkst echte Fröhlichkeit,
jetzt und erst recht in der Ewigkeit!
Aller Ruhm, Preis und Dank sei allein Dir,
denn Erlöser und alles bist du mir!

Frage: Sind wir fröhlich in Gott und loben Ihn allein?

Tipp: Wie sieht es bei uns aus: Sind wir bereit, Gott zu loben? - Das geschieht allerdings nicht allein mit unserem Mund: Auch unser Herz, unsere Gedanken und was wir reden und tun soll Gott, den Allerhöchsten, loben, ehren und preisen.

Umkehr, Buße, Bekehrung

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Bekehrungsgedichte-Menüs geblättert werden)


Wacht endlich auf!

Gedicht


Gott der HERR spricht: Ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern dass der Gottlose umkehre von seinem Wege und lebe. So kehrt nun um von euren bösen Wegen.

Hesekiel 33,11


Hagel so scharf wie Granaten,
Regen der vieles ertränkt!
Strafe für unsere Taten,
von dem, der den Himmel lenkt.

Die Wissenschaft träumt von der Vollendung
des Menschen, ohn´ Fehler und Pein.
Der Genforscher hat keine Hemmung,
bald werden wir Roboter nur sein.

Der Mensch sortiert die Geschlechter
in Reagenzgläsern aus.
Die Eltern nehmen unter Gelächter,
ihr Wunschkind mit nach Haus!

Von Gott will man nichts mehr wissen.
Er geht uns gar nichts an!
Wir haben ein reines Gewissen!
Was schert uns der alte Mann?

Doch fällt der Hagel zur Erde
und schlägt erbarmungslos zu,
dann schrei´n wir: " Wie soll das noch werden?
Ach Gott, gib´ doch endlich Ruh!"

Der Herrgott klopft uns auf die Finger,
wie ein Vater dem unartigen Kind.
Seine Beherrschung wird immer geringer,
weil wir so verblendet noch sind.

Vielleicht kommt uns ja die Erkenntnis,
dass Gott der Schöpfer ist,
und bitten um Gnade und Verständnis,
im Namen des Herrn Jesus Christ!


(Gedicht, Autor: Sabine Brauer)


  Copyright © by Sabine Brauer, www.christliche-themen.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Schöpfung oder Evolution (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Der Gottlose weiß gar nichts (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Atheismus - eine Alternative? (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Die Weherufe (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Zwischen Hosianna! und Kreuziget Ihn! (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Meidet das Böse in jeder Gestalt (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Goliat - eine Betrachtung (Themenbereich: Gottlosigkeit)
No future! (Themenbereich: Gottlosigkeit)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Strafgericht Gottes
Themenbereich Gottlosigkeit
Themenbereich Aufwachaufruf
Themenbereich Ermahnungen



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage