Weitere Gedichte ...

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.11.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Wir dürfen uns über Gottes Gnade freuen!

Ich aber vertraue auf deine Gnade; mein Herz soll frohlocken in deinem Heil. Ich will dem HERRN singen, weil er mir wohlgetan hat!

Psalm 13,6

Wie oft schon habe ich erlebt,
wenn ich Gottes Hilfe hab erstrebt,
dass er voll Gnad und Liebe ist
und Seine Kinder nicht vergisst!

Frage: Weißt Du, dass die Hoffnung auf Gott auf erfahrbarem Realismus beruht?

Tipp: Wir haben keinen Anspruch auf die Gnade Gottes, aber wir dürfen uns darauf verlassen, dass Gott uns gerne hilft und wohltut: Er liebt nämlich uns, Seine Kinder! Und Seine Kinder sind wir, sobald wir Jesus als unseren ganz persönlichen Erretter angenommen haben.

verschiedene christliche, geistliche Gedichte

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

116

117

118

119

120

121

122

123

124

125

126

127

128

129

130

131

132

133

134

135

136

137

138

139

140

141

142

143

144

145

146

147

148

149

150

151

152

153

154

155

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Gedichte-Menüs geblättert werden)


Wenn ich gedenke

Gedicht


Wenn ich gedenke wieviel Kinder in der Not,
leben müssen ohne ein Stück Brot.
Dann wird mir schwer wenn ein Wicht,
seine Nase rümpft und sagt: "Es schmeckt nicht!"

Wenn ich gedenke wieviel Menschen in der Not,
finden unter Hungerqual den Tod.
Dann muss ich weinen, wenn ich seh,
das Brot auf dem Boden liegen, - das tut weh!

Lass uns doch gedenken an die Menschen in der Not,
die nicht haben ein Stück Brot.
Darum in unsrem Überfluss nicht unzufrieden sein
und Gott für jedes Stück Brot dankbar sein allein.


Und der Herr wird antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25,40


(Gedicht, Autor: Xenia Hermann)


  Copyright © by Xenia Hermann, www.christliche-themen.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Die Reifeprüfung (eine wahre Geschichte) (Themenbereich: Nächstenliebe)
Der Gottlose weiß gar nichts (Themenbereich: Sünde)
Deutschland - tue Buße! (Themenbereich: Sünde)
Die brüderliche Liebe untereinander sei herzlich (Themenbereich: Nächstenliebe)
HERR, wie gross ist Deine Liebe (Themenbereich: Nächstenliebe)
Du sollst nicht stehlen! (Themenbereich: Sünde)
Der barmherzige Samariter - ein Vorbild (Themenbereich: Nächstenliebe)
Gottes Namen nicht missbrauchen! (Themenbereich: Sünde)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Genügsamkeit
Themenbereich Sünden
Themenbereich Nächstenliebe
Themenbereich Nahrung



Covid-19 / Corona
Corona-Traktat

Was hat Corona mit Gott zu tun?

(Traktat)

(mehr Corona/Covid-19-Traktate)

Topaktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeitliche News

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Der wiederkommende Herr

Die 7 Sendschreiben mit ihrer Botschaft zur Entrückung und der Hochzeit des Lammes

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die Zeit des Endes und die ausstehenden 3 biblischen Festtag

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6
Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis