Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Gottlosigkeit
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.06.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Herrlich ist es, ein Mitbewohner und Familienmitglied Gottes zu sein.

Wohl denen, die in deinem Hause wohnen; die loben dich immerdar.

Psalm 84,5

Du kannst Trost bei Gott nur finden,
darum tu an ihn dich binden.
Er litt für dich den Kreuzestod,
trug deine Sünden, deine Not.

Frage: Gehören Sie zu Gottes Hausgenossen, wie es in Epheser 2, 19 beschrieben ist?

Vorschlag: Automatisch gehört man nicht zur Familie Gottes. Jeder Mensch ist ein Sünder und ermangelt des Ruhmes, den er bei Gott haben sollte und wird ohne Verdienst gerecht, ohne des Gesetzes Werke, allein durch den Glauben. Jeder Mensch muss sich aus tiefster Ueberzeugung zu Jesus hinwenden, sich zu ihm bekehren, seine grosse Sündenschuld bereuen, dazu stehen und Jesus um Vergebung bitten. Aus Dankbarkeit für die Gnade Jesu will dieser "Gerettete" inn Zukunft ganz nach dem Willen Gottes leben. Jetzt ist er ein Familienmitglied Gottes.

Gottlosigkeit

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)


Offenkundig sind die Werke des Fleisches



Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Zügellosigkeit;

Galater 5,19 (Schlachter 2000)


Während heute alle Welt (endlich!) vom Umweltschutz redet, ist das Wort "Innenweltschutz" noch so gut wie unbekannt. Was ist Innenweltschutz? Innenweltschutz ist Schutz des Menschen vor seiner Innenweltverschmutzung. Und "Innenweltverschmutzung" meint ein Ähnliches wie der manchmal zu hörende Begriff "geistige Umweltverschmutzung", nur dass hier auch die seelische und indirekt die leibliche Ebene einbezogen ist.

Innenweltverschmutzung zeigt sich im alltäglichen Leben genauso greifbar wie Umweltverschmutzung. Was für unsere Umwelt Waldsterben, vergiftete Böden, Zersiedelung, Lärm u. a. sind, das sind für unsere Innenwelt Unzucht, bestimmte Fernsehsendungen, Filme und Internetseiten, ideologisch eingefärbte Schulbücher, Ehe- und Familienzwiste, Drangsalierung von Klassenkameraden usw. Unverändert aktuell sind hier die Beispiellisten der Bibel, z.B. die oben genannte.

In der Praxis gehen Umwelt- und Innenweltverschmutzung gewöhnlich Hand in Hand, wobei letztere meist die Ursache für die erstere ist: Eine Clique Jugendlicher entwickelt sich zur Rockerbande, weil sie innerlich leer, haltlos und von Aggressivität besessen ist. Ein skrupelloser Geschäftsmann vertreibt unbekümmert gewaltverherrlichende Filme, weil er nichts als seinen Profit im Sinn hat. Eine Gesellschaft ruiniert ihre Wälder und Landschaften durch übermäßigen Straßenbau, weil sie von dem Götzen der Bequemlichkeit besessen ist.

Die Hauptursache für die Innenweltverschmutzung ist die gleiche wie die für die Umweltverschmutzung: unser Hang zum Bösen, die Macht der Sünde in uns. Der Mensch ist unfähig, von sich aus Gutes zu tun (Römer 3; Römer 7). Er ist von Natur aus vom Teufel beherrscht (1. Johannes 3,8). Sein Inneres ist eine ständige Quelle des Bösen (Matthäus 15,19).

Diese Hauptursache, das Böse in uns selbst, wird nun ergänzt durch Gefahren und Verführungen von außen, die geeignet sind, unseren Hang zum Bösen anzufachen, den vorhandenen Motor der Sünde "anzuwerfen". Solche Verführungen treffen uns heute vor allem in den Medien (Meinungsmanipulation in Illustrierten, Büchern, Fernsehen etc.), in der Werbung, im allgemeinen Gruppendruck am Arbeitsplatz, in der Schule und anderswo, in politischen Forderungen, Moden und Ideologien, aber auch in der Manipulation von Person zu Person.

Die Stoßrichtung der Verführung ist dabei im Grunde immer die gleiche: Auflehnung gegen Gott und Seine Gebote - Auflehnung, wohlgemerkt, in meist indirekter Form, unter Deckmänteln wie "tun, was einem Spaß macht", "kein Außenseiter sein", "Solidarität" u. a. Betroffen sind dabei alle drei Bereiche des Menschen: sein Denken (Geist), sein Fühlen (Seele), aber auch vielfach sein Körper (z. B. bei Gesundheitszerstörung durch entgleiste Triebe oder Lebensgewohnheiten). Auch der Christ, der ja nicht aus der Welt herausgenommen ist (Johannes 17,9 ff.), ist mit diesen Dingen konfrontiert und muss sich ständig neu bewähren.

Wie ist wirksamer Innenweltschutz möglich? Genauso wie der Umweltschutz: rein äußerlich zum Teil durch entsprechende Gesetze (etwa gegen Pornographie, Gewalt in Filmen u. a.), radikal aber nur durch die Abkehr vom Verführer mit seinen Verführungen und die völlige Umkehr zu Gott. Erst der durch Christus verwandelte Mensch bekommt wirklich einen neuen Willen, ein neues Denken, eine neue Handlungsweise. Er bekommt von Gott ein neues Ich: ein Ich, das in der Kraft Christi zu Gott Ja sagen kann (Galater 2,20); ein Ich, das auch zu seinen Mitmenschen und zu Gottes Schöpfung Ja sagen kann; ein Ich, das aufhören kann, immer nur auf sich selbst zu starren und seinen eigenen Vorteil zu suchen; ein Ich, das "Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung" (Galater 5,22) hervorbringen kann. Lassen Sie sich damit beschenken!


(-Autor: Lothar Gassmann)


  Copyright © by Lothar Gassmann, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Der Gottlose weiß gar nichts (Themenbereich: Sünde)
Deutschland - tue Buße! (Themenbereich: Sünde)
Du sollst nicht stehlen! (Themenbereich: Sünde)
Du sollst kein falsch Zeugnis reden (Themenbereich: Sünde)
Mein Lebensbuch (Themenbereich: Sünde)
Bitterkeit (Themenbereich: Sünde)
Niemand betrüge euch mit verführerischen Rede (Themenbereich: Verführungen)
Die Weherufe (Themenbereich: Sünde)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Glaubenskampf
Themenbereich Bekehren
Themenbereich Sünden



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

Buchempfehlung

Ein umfassendes Bibelstudium

Anhand von Fragen und Antworten in Selbststudium oder Bibelkreis das Gebetsleben bereichern und vertiefen.

Weitere Infos ...