Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Leserbriefe
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.12.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Durch Sündenbekenntnis Vergebung erlangen

Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.

1. Joh. 1,9

Mein Heiland, wasche mich
mit deinem reinen Blut,
das alle Flecken tilgt
und lauter Wunder tut.
Schließ die verirrte Seele
in deine Wundenhöhle,
daß sie von Zorn und Sünde
hier wahre Freiheit finde.

Frage: Haben Sie Jesus Christus schon alle Sünden bekannt und sich von Ihm reinigen und heiligen lassen?

Tipp: In Römer 3,23 lesen wir: „denn alle haben gesündigt und verfehlen die Herrlichkeit, die sie vor Gott haben sollten“. Auch Sie und ich sind da eingeschlossen. Nur Jesus Christus kann uns in seiner großen Gnade reinigen und damit vor dem Zorngericht Gottes retten! Darum heißt es auch in Eph. 2,5: „aus Gnade seid ihr errettet!“ und nur auf diese Gnade Gottes können wir nach Buße und Bekehrung bauen. Wie herrlich, dass uns dann die Verheißung im einleitenden Vers gilt! Lasst uns Jesus um Vergebung all unserer Schuld bitten und dann auch nicht vergessen Ihn dafür von ganzem Herzen zu danken und ihn zu preisen!

Stimmen zum Zeitgeschehen (Leserbriefe)

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Leserbriefe-Menüs geblättert werden)


Neutralität zum Papstbesuch


Zum Papstbesuch im Bundestag:

Die Mainzer Grünen-Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner sieht in der Funktion von Papst Benedikt XVI. als Repräsentant der Katholischen Kirche den ausschlaggebenden Faktor für die Einladung zum Besuch des Bundestags. Der Deutsche Bundestag habe jedoch die religiöse Neutralität des Staates zu wahren. Damit begründet sie ihre Abwesenheit bei der Papst-Rede im Bundestag.

Abgesehen davon, dass eine religiöse Neutralität des Staates von der Sache her unmöglich ist, wird kein wahrer Demokrat dem Prinzip der Gleichbehandlung von Religionen und Weltanschauungen widersprechen. Dass dieses Prinzip aber in unserem Land unter anderen Vorzeichen eklatant verletzt werden darf, zeigen Besuch und Rede des Dalai Lama am 23. August, also vor knapp einem Monat, im Hessischen Landtag.

Dieser Auftritt konnte gleichwohl nicht mehr mit seiner Eigenschaft als politisches Oberhaupt der Tibeter begründet werden, da diese Ära gut zwei Wochen davor - am 8. August –zu Ende gegangen war. Nicht zu Ende gegangen war seine Funktion als religiöses Oberhaupt der Tibeter und damit auch als oberster Repräsentant des tibetischen Buddhismus. Als solcher durfte er im Hessischen Landtag auftreten und sogar eine Buddha-Statue überreichen. Warum sahen die sonst politisch so korrekten Gutmenschen hierin keine Verletzung des Neutralitätsgebots des Staates?


(Wiesbadener Tagblatt, 23.09.2011)


(Autor: Gerhard Nisslmueller)


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Schöpfung oder Evolution (Themenbereich: Zeitgeschehen)
Verkündigung der Geburt Jesu (Themenbereich: Gesellschaft)
Folgen der Gottlosigkeit (Themenbereich: Zeitgeschehen)
Deutschland - tue Buße! (Themenbereich: Gesellschaft)
Leserbriefe (Themenbereich: Zeitgeschehen)
Zustände wie im alten Rom (Themenbereich: Zeitgeschehen)
Moralapostel (Themenbereich: Gesellschaft)
Political correctness (Themenbereich: Gesellschaft)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Zeitgeschehen
Themenbereich Gesellschaft



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Weihnachten

Weihnachten - Wessen Geburtstag?

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage